Honig Herstellung

Die Honigsaison ist zu Ende. Die Schleuder eingelagert. Wir haben ein Video gemacht über die Produktion von unserem Honig.

Wo gibt es Honig aus Mörfelden-Walldorf

oft kommt die Frage vermutlich nicht auf „Wo gibt es Honig aus Mörfelden-Walldorf“ da Moerfelden und Walldorf nur 32.000 Einwohner hat. Gerademal etwas mehr Bürger als Bienen in 2 Bienenstöcken zur Hochsaison des Bienenejahres. Aber gefühlt herrscht um die Doppelstadt durch den nahen Flughafen auch mindestens genaueso viel Flugbetrieb wie vor zwei Bienenstöcken zur Hochsaison wenn die Bienen viel Nektar einbringen um Honig daraus herzustellen, nur leider nimmt der Flugbetrieb in der Doppelstadt nicht ab und bleibt das ganze Jahr über konstant. Der Flugbetrieb der Bienen nimmt jetzt wieder langsam ab, da das Ende der Saison eingeleitet wird. Gegen Ende Juli ist es vorbei mit den Trachtzeiten, da finden die Bienen kaum noch Nektar den sie einbringen können. Die Mörfelder Imker ernten Ende Juli Ihren letzten Honig für das Kalenderjahr – den Sommerblütenhonig oder je nach Standort die letzten Honigsorten die aus Honigtau gewonnen werden.

Falls Sie sich fragen wo Sie leckeren Honig aus Mörfelden-Walldorf kaufen können und das hier lesen sind Sie nur eine Email oder einem Anruf davon entfernet zb. bei uns Mörfelder Honig zu kaufen. Wir bieten verschiedene Sorten Honig an.

Sie können uns gerne eine Anfrage über das Kontaktformular schreiben: https://honey-kuhn.de/kontakt/
oder uns anrufen 0151-50616610

Wir können Ihnen den Honig vorbeibringen oder Sie können sich den Honig bei uns abholen.

Neuer Standort

 Heute haben wir unseren zweiten Standort eingerichtet.  Wir haben aus zwei Völkern eine komplette Brutentnahme gemacht als Chemiefreie Varroa Behandlung und haben daraus zwei gleichstarke Ableger gebildet.  Die Ableger haben wir auf das Grundstück welches wir Vereinsintern gemeinsam benutzen gebracht. In neun Tagen wollen wir bei einem Volk eine begattete Königin vom Bährle aus Aschaffenburg zusetzen und das andere Volk soll sich selber eine ziehen.  Somit haben wir wenn sie hoffentlich über den Winter kommen im nächsten Jahr zwei Wirtschafts Völker und einen direkten Vergleich zwischen einer gekauften und einer selbstbezogenen Königin.

 Bei der Brutentnahme:

 

Reisefertige Zarge:

 

Neue Farben für die Beuten

Heute haben wir 2 Segeberger Magazinbeuten frisch gestrichen um darin mit der kompletten Brutentnahme bei Volk Beatrix und Cleopatra 2 Ableger zu machen.

Die komplette Brutentnahme ist eine Möglichkeit gegen die Varroa Milbe vorzugehen. Wir hoffen durch diese Maßnahme auf eine konventionelle Varroabehandlung verzichten zu können.

 

Neuer Sommerblüten-Honig aus Mörfelden-Walldorf

Am Samstag ist es wieder soweit. Wir werden den nächsten Honig  aus Mörfelden-Walldorf schleudern. Unsere Bienen waren die letzten Wochen sehr fleißig und haben reichlich Nektar im Umkreis von Mörfelden-Walldorf gesammelt und zu einem sehr schmackhaften Mörfelder Honig weiterverarbeitet.  Um aus Nektar Honig zu machen haben unsere Mörfelder Bienen einiges zu tun. Die Honigbienen müssen dem  Nektar das Wasser  entziehen, Um ihn dadurch lagerfähig zu machen, denn bei einem zu hohen Wassergehalt kann es passieren dass der Honig anfängt zu gähren.  Man spricht hier von einem Wassergehalt über 20 % . Da uns die Qualität unseres Honigs Sehr wichtig ist  schleudern wir unseren Honig erst bei einem Wassergehalt unter 18 % ‭